07.12.2015

(P.Bottermann: Auszug aus einer Mitteilung der DDG)

Liebe Mitglieder der DDG,
sehr geehrte Damen und Herren,
wir möchten Sie angesichts der Flüchtlingsströme und damit auftretender Kommunikationsbarrieren gern auf eine Dienstleistung aufmerksam machen, die die Initiative „Flüchtlinge verstehen“ bereitgestellt hat. Ärzte können hier während der Behandlung von Flüchtlingen einen sprachkundigen Dolmetscher per Internet hinzuschalten. Die Dienstleistung ist kostenfrei. Das Pilotprojekt wird von der Bertelsmann-Stiftung evaluiert.

Hier geht es zur Website: https://arztkonsultation.de/fluechtlinge-verstehen

Freundliche Grüße
Tatjana Schwarz
Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)
Reinhardtstr. 31
10117 Berlin
Tel.: 030 / 3 11 69 37 - 15
Fax: 030 / 3 11 69 37 - 20
E-Mail: schwarz@ddg.info
Web: www.ddg.info

html