Mitteilung Diabetiker Bund Bayern e.V.

Nachfolgend eine Mitteilung des Diabetikerbundes Bayern e.V.

Hallo an Sie alle,
eine Info der AGDT der DDG zu der Messgenauigkeit der Blutzuckergeräte.
12 Seiten lang, aber lesenswert bezüglich mancher Details über die Unterschiede der Blutzuckermessgeräte A/B (und inzwischen auch C) und den merkwürdigen gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen:
http://www.deutsche-diabetes-gesellschaft.de/fileadmin/Redakteur/Stellungnahmen/AGDT-Stellungnahme_zu_A-_und_B-Geraeten_LH_2012_7_20_final_3.pdfEs gibt eine aktuelle Studie zur Genauigkeit von Blutzuckermessgeräten.
"Sobald das zur Publikation eingereichte Manuskript von einer Zeitschrift akzeptiert wird, wird die AGDT die Namen der Hersteller und die Ergebnisse auf ihrer Homepage zur Verfügung stellen. (S. 7)
Viele Grüße
Hans Kahle
Kahle Johann
Stellvert. Landesvorsitzender
Erdinger Str. 9 b
85464 Finsing
Tel. / Fax 08121-97 70 88
E-Mail: johann.kahle@diabetikerbund-bayern.de
Diabetikerbund Bayern e.V.
Ludwigstr. 67, 90402 Nürnberg, Deutschland
Registergericht: Nürnberg VR 1402

PS.
Erfahrungen von Frau Schildine zu Blutzuckerteststreifen A und B

html