Nachfolgende Mail habe ich gerade von Prof. Döhler erhalten.
24.03.2011 - P.Bottermann
Prof. Dr. Klaus-D. Döhler
Curatis Pharma GmbH
Karl-Wiechert-Allee 76
30625 Hannover
www.curatis-pharma.de
Hallo Freunde und Kollegen,
ich habe gerade eine interessante Information erhalten, die vielleicht noch nicht alle kennen (siehe Anlage). Ich habe es ausprobiert. Es funktioniert tatsächlich.
Beste Grüße
Klaus Döhler
-------------------------------------------------------
Handy-Klau
Ein Tipp der Polizei für alle Handybesitzer:
Die untenstehende Funktion ist anscheinend bei allen Handys
verfügbar und man muss sich fragen, warum Handy-Hersteller
und-Händler so etwas geheim halten.
Wenn die folgende Maßnahme an möglichst viele Leute
weitergeleitet wird, dann könnten die Handy-Diebstähle sicher
deutlich zurückgehen.
Jedes Handy hat eine eigene, einmalige Seriennummer.
Dies kann wie folgt aufgerufen werden:
*#06#
Darauf wird die Seriennummer des Handys angezeigt.
Diese Nummer notieren und aufbewahren. Wenn nun ein Handy
gestohlen werden sollte, muss man diese Seriennummer dem
Telefonhändler oder Hersteller melden und dieser kann dann das
Handy total blockieren, auch wenn der Dieb eine neue SIM- Karte
einsetzt. Man bekommt davon zwar sein Handy nicht zurück, aber
man hat wenigstens die Genugtuung, dass der Dieb auch nicht
mehr damit anfangen kann. Wenn alle Handy-Besitzer diese
Vorkehrung treffen würden, würde es sich bald nicht mehr
lohnen, ein Handy zu klauen!
Schickt deshalb diese Mail an möglichst viele Leute weiter!
Die Handy-Seriennummer wird, egal welcher Hersteller, im
Display dargestellt .