Nachfolgend aus einer Mitteilung des Diabetikerbundes Bayern e.V.
(München, 22.02.2011 - P.Bottermann)

Sehr geehrte Damen und Herren,
zur genauen Recherche, hier die Internetadressen zu den Details.
Betreff: Glinide - Beanstandung des G-BA-Beschlusses durch das BMG
Es gibt bereits eine umfangreiche Korrespondenz zwischen G-BA und BMG zum Ausschluss der Glinide aus der Kassenversorgung:
http://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/1142/
Das aktuelle BMG-Schreiben vom 21.02.2011 kann man sich auf der Zunge
zergehen lassen:
http://www.g-ba.de/downloads/40-268-1595/2010-06-17_AM-RL3_Glinide_BMG_5.pdf
"... Die bloße Tatsache, dass es für einzelne Therapiealternativen solche
Belege gibt, genügt für den Nachweis der Unzweckmäßigkeit der Glinide jedoch nicht. ..."